Lintladys Allerlei

Lintladys Allerlei

Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen. Hier zeige ich, was es neben meinem Näh-Hobby sonst noch so bei mir gibt...

Mittwoch, 5. Dezember 2012

I am like...

Foto von http://images.fanpop.com
the Grinch... 
zumindest kommt es mir immer mehr so vor.
Da sind hier seit geraumer Zeit schon die Weihnachtssüßigkeiten in den Läden, dabei waren die letzten warmen Tage dieses Jahr noch gar nicht vorbei (zugegeben, dieses mal hat die "Wärme" sich sehr lange gehalten.) Ok, das ist nicht wirlich schlimm. 
Viel schlimmer finde ich, dass das Fest der Liebe und der Hoffnung, was es doch sein sollte, bei den meisten Menschen auf der Welt leider keins ist. 
Denke ich da doch an:
- den kriesengeschüttelten afrikanischen Kontinent,
- an die Krisenregionen, in denen neue Kriege drohen oder gerade beginnen,
- an die hungernden Menschen in den Staaten, die von machtgierigen und korrupten           Regierungen ignoriert werden,
- an menschenverachtende Verhältnisse in Ländern, wo noch immer gefoltert wird
- an mittelalterlich anmutende Einstellungen in Ländern, wo Frauen noch immer Menschen zweiter Klasse sind, sich komplett oder teilweise verhüllen müssen, keine Schulbildung erlaubt bekommen, misshandelt und verstümmelt werden, 
- an Menschen, die unter den Auswirkungen von Naturkatastrophen leiden, Erdbeben,  Dürreperrioden, Tsunamis....
Die Liste ist noch beliebig weiterführbar...
Da mag ich mich selber gar nicht mehr in weihnachtliche Stimmung hoch schauckeln, Wohnung und Haus schücken, wie ich es nun rundum sehe, Plätzchenbacken,Geschenke packen... 
Ist der Grinch auch nur eine erfundene Figur, steht er doch für alle, die Weihnachten aus diversen Gründen nicht (mehr) mögen. 
Außerdem war Weihnachten das Lieblingsfest meiner Mutter, die Wochen damit verbrachte, Vorbereitungen zu treffen und ein schönes Fest zu gestalten, wohingegen mein Vater ein "Weihnachts-Muffel" ist, dem der ganze Rummel/Zauber/Stress auf die Nerven geht. In diesem Sinne bin ich aufgewachsen. Ist es da verwunderlich, dass ich zwiespältig zu Weihnachten stehe, "grinch-ig"  werde?
In diesem Sinne, dualisierte Grüße 
Doris
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen